Herzlich willkommen bei der etol-Gruppe.

Mit einem etol-Werk in Oppenau und einem in Oberkirch befindet sich die etol-Gruppe mitten im Herzen des Schwarzwaldes. Die Schönheit der Natur bestärkt uns jeden Tag in unserem Selbstverständnis: Was wirklich zählt, sind die inneren Werte.

Drei Unternehmensbereiche, zwei etol-Werke, ein Ziel: Nachhaltigkeit für Kunden und Umwelt

Dieser Anspruch offenbart sich in jedem unserer drei Unternehmensbereiche "Sauberkeit und Hygiene", "Gesundheitspflege und Pharma" sowie "Kunststofftechnik". In allen Geschäftsbereichen achten wir konsequent darauf, dass Produkte und Herstellungsprozess für Kunden und die Umwelt gleicher­maßen nachhaltig sind. So setzen wir bei unseren Hygieneartikeln so wenig Wasser wie möglich ein. In unserer Pharma-Sparte stimmen wir die Verpackung optimal auf die Wünsche des Kunden ab. Für unsere Hochregallager setzen wir eine adiabatische Kühlung ein – eine Technologie, die Strom und damit den Ausstoß von CO2 einsparen hilft.

» Unternehemspolitik etol Oppenau
» Umweltpolitik etol Oberkirch

Sie haben Anforderungen, wir die Lösung

Wir verstehen uns als Dienstleister, der sich im Hintergrund hält. Unser Blick gilt ausschließlich Ihren individuellen Anforderungen. Auf dieses Ziel haben wir unser Leistungsportfolio aus Entwicklung, Produktion, Projektmanagement und Kundenbetreuung ausgerichtet. Das gilt für jedes etol-Werk. Ein in sich stimmiges Service-Paket, bei dem Sie alle oder auch nur einzelne Leistungen abrufen können.

Kontinuierliches Wachstum: Seit 1946

Eberhard Tripp – Gründer der Firma etol. (Aufnahme aus dem Jahr 1958)

Dieses Dienstleistungsdenken wissen immer mehr Kunden zu schätzen. Seit dem Beginn im Jahre 1946 verzeichnet unser Unternehmen ein Wachstum, das sich in unseren drei Bereichen kontinuierlich fortsetzt. Organisch und nachhaltig – wie die uns umgebende Natur des Schwarzwaldes. Denn wie gesagt: Was wirklich zählt, sind die inneren Werte.